Menümobile menu

Kirchliche Studienbegleitung

Die Kirchliche Studienbegleitung ist ein Angebot für Theologiestudierende mit dem Berufsziel Pfarramt. In der KSB können Sie schon im Studium berufsrelevante Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Selbstreflexion und kommunikative Fähigkeiten erproben.

Die KSB umfasst neben freiwilligen Modulen zwei Gespräche und ein Seminar. Wer diese drei Module absolviert hat, wird nach bestandener theologischer Prüfung automatisch ins Vikariat der EKHN übernommen.

Die Teilnahme an der Kirchlichen Studienbegleitung ist freiwillig und die Anmeldung ab dem ersten Semester möglich.

Leider nicht mehr an der KSB teilnehmen können Sie, falls Sie vor dem 1.7.2015 ihre Zwischenprüfung abgelegt haben. In diesem Fall gelangen Sie über das Aufnahmeseminar ins Vikariat.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top